Touren / Routes

Eiger 3970m über den Mittellegigrat:

 

Früh am Morgen geht’s los. Das erste Stück marschieren wir mit der Stirnlampe. Sobald die Kletterei beginnt, wird es langsam hell. Der Grat ist unglaublich eindrücklich. Die Aussicht in die Nordwand und auf Grindelwald lässt jedes Bergherz höher schlagen. Über die Fixseile am grossen Gendarm gelangen wir schon bald auf Gipfelhöhe. Die letzten Meter steigen wir über den messerscharfen Firngrat hoch. Die Aussicht ist unbeschreiblich. Der Eiger ist und bleibt ein Mythos… Aber der Abstieg darf nicht vergessen werden, schliesslich haben wir auf dem Gipfel erst Halbzeit. Zuerst steigen wir zum nördlichen Eigerjoch ab, dann weiter in prächtiger Kletterei über den Verbindungsgrat zum südlichen Eigerjoch. Von hier umrunden wir den Mönch auf der Südseite zum Mönchsjoch und weiter zum Jungfraujoch.

Zeitbedarf: 8 - 10 Stunden